Sieg im Testspiel gegen Pfaffenhofen

Freitag, 28.07.17 (ch)

Am vergangenen Freitag traf die neuformierte u18 der Spvgg Roth auf die Herrenmannschaft des SV Pfaffenhofen.
Coach Christoph Hönsch konnte dabei auf sieben Akteure aus der u18 aufbieten, ergänzt durch einen u16-Spieler und zwei erfahrene Akteure von den Herren.

DSC_0012

Die Mannschaft brauchte folglich ein wenig bis sie sich fand, die ersten fünf Minuten waren doch reichlich hektisch, so dass es zu diesem Zeitpunkt gerade einmal 4:4 stand. Danach fand das Team angeführt von Paul Amthor und sicheren Würfen von Moritz Böhm besser ins Spiel und konnte die nachlässige Defense der Pfaffenhofener bestrafen.
Das 1. Viertel ging mit 23:12 deutlich an Roth.

DSC_0013

Im 2. Abschnitt leistete sich das Team wieder einige Aussetzer und produzierte zu viele Turnover, so dass die Gäste das Spiel wieder ausgegeglichener gestalten konnten. Vor allem das Reboundduell ging verloren, es kam zu vielen 2. Chancen, die die Gäste zu verwerten wussten.
Dennoch entschied man das Viertel für sich und ging mit einem 43:29 in die Pause.

Nach der Pause begann man wieder hektisch aus unerklärlichen Gründen und versteifte sich zu sehr auf das System und vergaß das einfache Spiel. Pfaffenhofen war in dieser Zeit besser an den Brettern und konnte das Viertel mit 12:16 gewinnen, es stand somit 55:45.

Im letzten Abschnitt wurde das Feld wieder breiter gemacht, das einfache Pick and Roll funktionierte gut und es kam wieder vermehrt zu einfachen Punkten.
Moritz Böhm war wieder von Außen zur Stelle und bestrafte die zögerlich herausrückenden Gäste.

DSC_0017.JPG
Man verabschiedete sich mit einem 73:57.

Ingesamt war es ein abwechslungsreiches Spiel für die u18, die ihren ersten Test erfolgreich gemeistert hat. Sicherlich sind einige Dinge noch verbesserungswürdig, die Mannschaft zeigte jedoch vielversprechende Ansätze.

DSC_0061

Für Roth spielten:

Amthor, P. (17), Koch, L. (8), Böhm, M. (24/ 4 Dreier), Trost, H. (10), Stengel, L. (4), Klahre T. (4), Mauderer, P. , Gradl, A. (2), Riedel A. (4), Riedel L.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Einladung zum Basketball Barbecue 2017

Roth, 12. Juli 2017 (do)

basketball barbecue 2017

Auch in diesem Jahr wollen wir als Basketballabteilung wieder das traditionelle Saisonabschlussgrillen mit allen Teams auf dem Spieli-Vereinsgelände in der Sandgasse 27 veranstalten.

Termin: Mi. 26.07.16, 19:00 – 21:00 Uhr

Alle Trainings an diesem Tag entfallen. Bitte Teller, Besteck und Gläser mitbringen. Wir sorgen für Getränke und Grillsachen für die Kinder und bitten um Spenden für Salate etc. Die Koordination übernimmt Irja Speck-Przybille. 09171-8256947. 

Eltern sind Willkommen, sollen aber bitte ihre Grillsachen selbst mitzubringen.
Wir bitten um Rückmeldung bis spätestens 21.7.16 an Eure Trainer.“

Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung ersatzlos. Falls dieser Fall eintritt, erfolgt die Absage kurzfristig über Whatsapp.

 

 

Veröffentlicht unter SpVgg Roth, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Foodtruck Challenge 2017

Roth, 9. Juli 2017 (do)

In diesem Jahr richtete die SpVgg Roth im Rahmen des weltgrößten Langdistanz-Triathlons Challenge Roth erstmalig das Stimmungsnest Foodtruck Challenge aus.

Dies war möglich geworden, weil die Laufstrecke durch eine Streckenänderung Richtung Büchenbach nun direkt am Vereinsgelände des SpVgg Roth entlang führt.

Alle Abteilungen halfen mit, am Ufer der Rednitz eine wunderschönen Biergarten mitten im Grünen aufzubauen. Ein Zelt mit über 100 Plätzen sorgte für Sonnenschutz bei den sehr heißen Temperaturen und hätte bei Regenschauern Zuflucht geboten.



Die Gäste wurden mit kühlen Getränken der Brauerei Gundel aus der Region, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen der Vereins-Mamas (DANKE !!!) versorgt.



Zusätzlich waren für das leibliche Wohl mit Robwich, Pasta Laster und Razz & Rübe drei Foodtrucks zuständig, die Smoked Pulled Pork Sandwiches, Pasta und Spätzle sowie vegane Gerichte anboten.

Über 2.000 Besucher feuerten die über 5.000 Starter an, die auf einer Brücke jeweils vier mal über den Biergarten liefen.

Für Stimmung, fachkundige Moderation sowie Anfeuerung für wirklich jeden Athleten sorgte die Hardtsee-Mafia, die mit über 150 Personen auf unserem Vereinsgelände campte.

Da es so heiß war, wurde sogar ein kleiner Pool zur Abkühlung der Athleten aufgebaut.

Insgesamt richtete die SpVgg Roth mit der Foodtruck Challenge eine gelungene Veranstaltung aus, für die es von den Gästen viel positives Feedback gab. Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Challenge for All 2017

Roth, 8. Juli 2017 (do)

Auch in diesem Jahr waren die Basketballer der SpVgg Roth wieder als Unterstützer einer anderen tollen Sportart engagiert, nämlich der Triathlon. Wie schon in den Vorjahren waren wir mit zahlreichen Freiwilligen der Radstrecke des Junior Challenge und deckten dort in etwa die Hälfte der Streckenposten ab.

cfa_logo

Es war beeindruckend, wie schon die jüngsten im Race Mode alles gaben und sich voll verausgabten. Am Montag Abend waren dann alle Helfer zum Helferfest des Challenge Roth eingeladen. Danke für Eure Unterstützung.

Veröffentlicht unter SpVgg Roth, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wir bewegen Roth

IMG_5198

Hinter diesem Motto verbirgt sich das Vorhaben der Familie Smetana vom Haus der Schönheit, den Rother Marktplatz mit Leben zu füllen. Jeden Abend soll ein anderes sportliches Programm durch die Rother Vereine für Unterhaltung sorgen. Vergangenen Mittwoch unterstützte die Basketballabteilung der Spielvereinigung Roth diese hervorragende Idee.

IMG_5180

Acht junge Basketballer und 2 Coaches zeigten ihre Fähigkeiten. Es wurde ein kleiner Dribbelparcours aufgebaut, der für neugierige Blicke seitens der Passanten sorgte. Die Freude der Minis animierte den ein oder anderen mitzumachen.

IMG_5236

Vielen Dank an die Familie Smetana für die gute Zusammenarbeit. Die SpVgg Roth bedankt sich an dieser Stelle bei dem Projekt STARK MIT MINIS und bei den ehrenamtlichen Trainern, ohne die solche Aktionen nicht umsetzbar wären.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Kinder plus Sport Basketball Parcours in Roth 

Roth, den 23. Juni 2017 (jk) 


Die „kinder+Sport Basketball Academy“ machte mit ihrem Parcours erneut Station am BBV-Basketball-Stützpunkt in Roth. Am 23. Juni 2017 fand dort zum insgesamt achten Mal ein Testtag der Academy statt. Unterstützt von den Coaches des Deutschen Meisters aus Bamberg und den Basketballtutoren des Gymnasiums und der Realschule, gab das eingespielte Trainerteam des Stützpunktvereins SpVgg Roth auch in diesem Jahr den Kindern wieder zahlreiche Tipps und Tricks.


Die „kinder+Sport Basketball Academy“ basiert auf einem innovativen, sechsstufigen Leistungskonzept, das im Nachwuchsbereich des deutschen Basketballs einzigartig ist. Es bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, ein Trainingsprogramm zu absolvieren und dabei verschiedene Leistungsstufen zu erreichen. In einem speziell entwickelten, vier Stationen umfassenden Trainingsparcours können die Kids ihre Basketball-Fähigkeiten und -Fertigkeiten in den Disziplinen Werfen, Passen, Dribbeln und Koordination unter Beweis stellen.


Beim Testtag in Roth konnten die 150 Schüler der  7 Basketball-Klassen des Gymnasiums, der Realschule Roth und Anton-Seitz-Schule am Vormittag mit großem Erfolg zeigen, was sie bisher gelernt hatten. Sie hatten sich im Unterricht gemeinsam mit ihren Sportlehrern mittels der an der Schule stationierten Toolbox der „kinder+Sport Basketball Academy“ bestens vorbereitet. Je nach Leistungsstand konnten die Kinder in sechs verschiedenen Leistungsstufen ihre Prüfung ablegen und erhielten bei bestandener Prüfung ein farbiges Trikot für ihr Level.


Nachmittags zeigten noch einmal einige Nachwuchsbasketballer aus ganz Mittelfranken ihr Können. Diese waren über das Projekt „BIG-Basketball in der Grundschule“, das die SpVgg Roth an 26 Grundschulen durchführt, sowie über die anderen Basketballvereine des Bezirks eingeladen worden.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Das Siegerteam des BIG-Ostercamps als Einlaufkids in Würzburg

Würzburg, 1. Mai 2017 (jk)

IMG_4491

Das Ostercamp ging am 1. Mai in die Verlängerung. Das rote Gewinner-Team aus dem Camp-Turnier durfte Profiluft schnuppern.

IMG_4498

12 Kinder mitsamt deren Eltern und Trainerin machten sich auf den Weg nach Würzburg zum Frankenderby zwischenden S.Oliver Baskets Würzburg und Medi Bayreuth. Die Kids waren Feuer und Flamme, als sie erfahren haben, dass sie als Siegerteam mit den Profis einlaufen dürfen. Dementsprechend aufregend war die Anreise.

IMG_4507

Dort angekommen, bekamen die jungen Basketballer und Basketballerinnen ihre T-Shirts und die letzten Anweisungen. Danach kamen die Kids ihren großen Vorbildern ganz nahe. Ein Highlight für alle mit den Bundesligaprofis einlaufen zu können.

IMG_4520

Zudem konnten sie anschließend ein spannendes Spiel verfolgen und ihre Idole anfeuern. Die Würzburger konnten das Derby mit 82:73 für sich entscheiden.

An dieser Stelle nochmal ein Herzliches Dankeschön an die S. Oliver Baskets für die Einladung!

Veröffentlicht unter BIG - Basketball in der Grundschule, Camp, Junior Franken, Uncategorized | Kommentar hinterlassen