U16 BOL hat auch kurz vor Weihnachten nichts zu verschenken

Am 21. Dezember traten die U16-Basketballer der SpVgg Roth im letzten Spiel der Hinrunde der Berzirksoberliga auswärts beim CVJM Erlangen an. Ohne den etatmäßigem Aufbauspieler und ohne den Top-Scorer angetreten fanden die Kreisstädter nur schwer ins Spiel. Einer ganzen Reihe von Fastbreaks in der Offensive stand eine lasche Defensive, bei der fast alle Rebounds verloren gingen, gegenüber. Durch die zahlreichen zweiten Chancen witterten die Tabellenletzten aus Erlangen Morgenluft und blieben zum Ende des ersten Viertels mit 20:26 auf Tuchfühlung.

Eine deutliche Ansprache des Rother Trainers brachte die Wende und Erlangen konnte gegen die nun deutlich engagiertere Rother Defense bis Spielende in keinem Viertel mehr zweistellig Punkten. Aus der stabilen Verteidigung entwickelte sich die bewährte Spielkultur des eingespielten SpVgg-Teams . Zur Halbzeit hatte sich Roth mit 55:29 bereits deutlich abgesetzt

Auch der Novize Florian Reeh wurde gut integriert und konnte wie alle anderen Spieler Punkte zum Sieg beitragen, 6 von 8 Spielern sogar in zweistelliger Höhe. Ein kurzer Endspurt ließ die SpVgg Roth mit dem in dieser Höhe auch verdienten Endstand von 102:46 auch ohne zwei Leistungsträger sogar noch die Hundert-Punkte-Marke knacken.

Da die eingeteilten Schiedsrichter nicht erschienen waren, kann dieses Spiel nur als Freundschaftsspiel gewertet werden und muss nachgeholt werden. Wenn die SpVgg dann eine vergleichbare Leistung abrufen kann, dürften an einer Wiederholung dieses Erfolges kaum Zweifel bestehen – zu groß war die Überlegenheit.
Es spielten: v. Hardenberg(30), Dobler(20), Stengel(14), Bauer(12), Rade(11), Ploss(3), Reeh(2)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s