U16 BOL – Schmerzhafte Niederlage in Treuchtlingen

Am Samstag, den 11. Januar 2014 mußte die U16 in der Bezirksoberliga beim Tabellenführer in Treuchtlingen  antreten. Nachdem das Hinspiel noch deutlich verloren ging, fanden die Rother Spieler diesmal besser ins Spiel und konnten die Partie ausgeglichen gestalten. Die Gastgeber gingen sehr rustikal zu Werke und es kam zu zahlreichen verletzungsbedingten Auswechslungen auf Seiten der Gäste.

Bis zur Pause gelang es Roth das Spiel offen zu halten und es ging beim Stand von 36:36 in die Pause. Allerdings wurde der Rother Aufbauspieler kurz vor dem Seitenwechsel durch einen Ellbogenschlag ins Gesicht so schwer verletzt , dass er in der Klinik behandelt werden musste. Nachdem auch die anderen beiden Aufbauspieler verletzungsbedingt (Knietritt in den Unterleib & Beckenprellung) ausgewechselt werden mussten, ging der Rother Spielfluss komplett verloren.

Im dritten  Viertel erzielt Roth deshalb nur 4 Punkte und Treuchtlingen zog auf 15 Punkte davon. Diesen Vorsprung konnte Roth nicht mehr verkürzen und verlor am Schluss  mit 70:54.

So macht Basketball keinen Spass.

Es spielten: Przybille(28), v. Hardenberg(14), Dobler(6), Ploss(2), Stengel(2), Reeh(2), Bauer,  Hartl, Klieber, Rade

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s