Herren – Sieg im Derby gegen Hilpoltstein

Roth, 12. Oktober 2014 (fd)

Die Rother Herrenmannschaft trat am Samstag im ersten Heimspiel gegen den TV Hilpoltstein an. Nach dem Auftaktsieg am letzten Wochenende gegen den Post SV Nürnberg, galt das Spiel gegen den Tabellenersten der letzten Saison als Messlatte für den weiteren Saisonverlauf.

Roth begann das Spiel sehr konzentriert und konnte sich bereits nach drei Minuten mit 9:2 absetzen. Anschließend fanden die Gäste besser ins Spiel und es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Mit 20:14 ging es in die erste Viertelpause. Im weiteren Verlauf entwickelte sich ein offener Schlagabtausch in dem Hilpoltsteiner vor allem durch starke Trefferquote von jenseits der Dreipunktlinie die Rother Führung bis auf drei Punkte schrumpfen ließen. Erst in den letzten zwei Minuten der ersten Halbzeit gelang es der SpVgg sich nochmals auf 38:31 abzusetzen.

Die zweite Halbzeit war zunächst geprägt von vielen unnötigen Fehlern auf Rother Seite. Viele Ballverluste und vergebene Freiwürfe halfen den Gästen zum Ende des dritten Viertels auszugleichen. Beim Stand von 49:49 erwartete die Zuschauer ein hochspannendes letztes Viertel, in dem die SpVgg letztlich die Oberhand behielt. Dank starker Rother Verteidigung gelangen den Burgstädtern im letzten Abschnitt nur noch magere sieben Punkte, sodass Roth das Spiel für sich entscheiden konnte. 64:56 lautete der Endstand.

Es spielten: Dinkel (18), Dobler (4), Dorweiler (1), Fischer (5), Grübel (17), Halbritter, Hondong (3),  Otten, Trost (16)

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s