U12 – Heimniederlage gegen die außer Konkurrenz spielenden Feuchtwanger

Roth, 8. November 2014 (ja)

Schon vor dem Spiel war klar, dass es hart werden wird gegen die durchschnittlich einen Kopf größeren Gegner. Daher wurde den Rother Kids klar gemacht, dass im Spiel v.a. diejenigen spielen werden, die noch nicht so oft dabei waren oder sonst weniger Spielzeit bekommen. Es ging folglich um die Spielpraxis.

In der ersten Spielhälfte hielten sich die jungen Rother noch relativ gut mit einer engagierten Verteidigung und gutem Zug zum Korb. So stand es zur Halbzeit noch 24:42. Leider ließ die Kraft, damit die Verteidigungsleistung und auch die Motivation in der zweiten Hälfte nach.

Die Folge waren viele Fouls auf Seiten der SpVgg und Körbe der Gegner. Das Endergebnis mit 45:100 war dann doch etwas zu hoch. Hervorheben sollte man trotzdem die gut gelungen sechs Dreierwürfe unserer Jüngsten.

Es spielten: Schelletter (16), Schmidt (9), Beyer (6), Gürtler (4), Gruhl (2), Lüdicke (2), Bub, Höfer, Kayser.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s