U16 – Klarer Sieg gegen Lauf

Roth, 9. November 2014 (do)

Im ersten Heimspiel der Saison hatte die U16 in der Bezirksoberliga den TV Lauf zu Gast. Beide Teams traten nur mit jeweils 7 Spielern an. Die Gastgeber starteten konzentriert und konnten sich gleich zu Spielbeginn mit 12:2 Punkten absetzen. Doch die Gäste finden sich verkürzten den Rückstand bis zur 1. Viertelpause auf 20:18.

Zu Beginn des zweiten Viertels machten die Rother Korbjäger ernst und führten schnell mit 40:24. Nachdem klaren Verhältnisse geschaffen waren, liesen sie es etwas ruhiger angehen und kontrollierten das Spiel, so dass es mit einer beruhigenden 52:33 Führung in die Halbzeitpause ging.

Im dritten Viertel startete Roth unkonzentriert und Lauf kam auf 13 Punkte heran. Der Rother Trainer nahm eine Auszeit und fand die richtige Ansprache. Mit einem 13:0 Zwischenspurt sorgte Roth in den nächsten drei Minuten für die Vorentscheidung und stellte den alten Vorsprung wieder her.

Das Rother Spiel war nun eindeutig zu schnell für die Gäste aus Lauf und viele toll herausgespielte Fastbreaks brachen endgültig deren Widerstand. Es wird wohl ein Geheimnis der Schiedsrichter bleiben, warum sie Lauf im gesamten Spiel nur 2 Fouls pfiffen. Aber auch das konnte den in dieser Höhe verdienten 99:67 Heimsieg der SpVgg Roth nicht verhindern.

Es spielten: v.Hardenberg (37), Nowack (16), Przybille J. (16) Böhm (12), Dobler(12), Bauer (4), Klahre (2)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s