Herren – Niederlage gegen Feuchtwangen

Feuchtwangen, 16. November 2014 (fd)

Die Herrenmannschaft der SpVgg Roth trat am Sonntag auswärts gegen TuS Feuchtwangen an. Für Roth ging es darum, den ersten Platz in der Kreisliga Mittelfranken Süd zu verteidigen.

Die SpVgg begann stark in der Offensive und leistete sich zunächst auch in der Verteidigung kaum Schwächen. Die Folge waren zahlreiche Fouls auf Seiten der Heimmannschaft und viele Gelegenheiten für die Gäste von der Freiwurflinie zu punkten. Beim Stand von 6:14 ging es  in die erste Viertelpause. Im weiteren Verlauf übernahm Feuchtwangen jedoch mehr und mehr die Kontrolle über die Partie. Roth hatte Probleme, das Spiel gegen die aggressive Pressverteidigung der Hausherren zu ordnen. Viele Ballverluste und unbedachte Einzelaktionen waren die Folge, sodass Feuchtwangen zum Ende der ersten Halbzeit beim Stand von 29:25 die Führung übernahm.

Im dritten Viertel kam es dann aus Rother Sicht richtig bitter: Sebastian Grübel musste verletzt ausgewechselt werden und so fehlte den Gästen nun eine wichtige Option im Angriff. Zu allem Überfluss musste fünf Minuten vor Schluss auch noch Holger Trost das Feld verletzungsbedingt verlassen. Die SpVgg hatte den Hausherren daraufhin nicht mehr viel entgegenzusetzen, sodass Feuchtwangen das Spiel verdient mit 63:41 gewinnen konnte.

Durch den Sieg übernimmt TuS Feuchtwangen nun die Tabellenführung in der Kreisliga Mittelfranken Süd. Die SpVgg Roth findet sich nach der ersten Niederlage der Saison auf dem zweiten Tabellenplatz wieder.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s