U16 – Fünfter Sieg in Folge, diesmal gegen Lauf

Lauf, 6. Dezember 2014 (do)

Die U16 ist in der BOL bisher als einziges Team ungeschlagen. Im fünften Spiel der aktuellen Saison musste sie auswärts beim TV Lauf antreten. Nach dreiminütigem Abtasten mit ausgeglichenem Spielverlauf machte Roth ernst und und konnte sich mit einem auf drei getroffenen Dreiern basierenden 14:1 -Lauf eine ersten deutlichen Vorteil verschaffen. Daraus resultierend ging Roth mit einem 28:12-Vorsprung in die erste Viertelpause.  Im zweiten Viertel ließ die SpVgg bei 27 eigenen Punkten nur 9 Laufer Punkterfolge zu und baute den Vorsprung auf deutliche 55:21 zur Halbzeitpause aus.

Nach der Pause waren sich die Rother Spieler ihrer Sache wohl schon zu sicher und liessen im dritten Viertel mit lascher Defense und schlechter Transition 30 Lauf Punkte zu. Einzig Kevin Seeberger konnte mit drei getroffenen Dreiern Roth einigermaßen im Spiel halten und sorgte dafür, dass Lauf den Rückstand bis zur letzten Viertelpause lediglich auf 68:49  verkürzen konnte.  Im letzten Viertel fing sich Roth und sorgte innerhalb von 4 Minuten mit 20:0 Punkten für die endgültige Entscheidung. Am Schluss gewann Roth verdient mit 105:60 und 10 getroffenen Dreiern.

Es spielten:  Nowak (24), v. Hardenberg (20), Seeberger (19), Przybille J. (16), Dobler (15), Böhm (7), Przybille M. (4), Klahre

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s