U16 – Nach Krimi und Verlängerung erste Saisonniederlage

Roth, 7. Dezember 2014 (do)

Da die U16 Doppelspielwochenende hatte, musste sie nach dem Sieg am Samstag gegen Lauf am Sonntag gleich nochmal ran, diesmal zuhause gegen Herzogenaurach. Da sich Marten Przybille kurz vor dem Spiel schwer verletzte hatte, konnte Roth nur mit 7 Spielern antreten, was sich im weiteren Verlauf des Spiel als fatal erweisen sollte.

Zunächst wogte das intensiv geführte Spiel hin und her und nach dem ersten  Viertel stand es ausgeglichen 19:20. Im weiteren Verlauf konnte sich kein Team entscheidend absetzen und Roth ging mit einer 37:33  Führung in die Halbzeitpause und hatte das Spiel einigermaßen im Griff.

Auch nach der Pause gelang es keinem Team sich entscheidend abzusetzen und es ging beim Stand von 57:52 in die vermeintlich letzte Viertelpause. Die Kräfte der Rother Spieler ließen nun sichtlich nach. Dies führte in Verbindung mit einer durch hohe Foulbelastung erzwungenen vorsichtigeren Defense dazu, dass Herzogenaurach Punkt um Punkt herankam und wenige Sekunden vor Schluss ausgleichen konnte.

Nun ging es also in die Verlängerung und Roth konnte foulbedingt nicht mehr wechseln. Schnell lag Roth mit 7 Punkten zurück. In der letzten Minute der Verlängerung kam Roth nochmals auf einen Punkt heran. Doch dann ging gar nichts mehr und Herzogenaurach zog in der letzten Spielminute davon und gelang letztendlich 91:82. Mit einem Spieler mehr, wäre das Spiel wohl anders ausgegangen.

Es spielten: v. Hardenberg (32), Dobler (27), Nowak (11), Seeberger (9), Bauer (3), Amthor, Böhm, Klahre

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s