Herren – Zweiter Sieg gegen den Tabellenführer aus Altdorf

Roth, 25. Januar 2015 (fd)

Die SpVgg Roth trat am Sonntag gegen den Tabellenführer aus Altdorf an und konnte dank starker Aufholjagd mit 62:57 gewinnen.
Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit (35:28) schien Roth im dritten Viertel das Spiel völlig aus der Hand zu geben. Aufgrund unnötiger Ballverluste und vieler vergebener Würfe, ging das dritte Viertel mit 3:21 mehr als deutlich an die Gäste. Als acht Minuten vor Schluss beim Rückstand von 13 Punkten die Niederlage bereits besiegelt schien, starteten die Rother Herren ein fulminantes Comeback. Altdorf fand kein Mittel gegen die aggressive Verteidigung der Gastgeber, der Rückstand wurde von Minute zu Minute geringer.

Mit nun vier Siegen aus neun Spielen steht die SpVgg Roth auf Platz vier der Kreisliga Mittelfranken Süd. Das letzte Saisonspiel gegen den TB 1888 Erlangen steigt am 08. März.

Es spielten: Brändlein (2), Dinkel (14), Dobler (2), Dorweiler (4), Grübel (10), Ischganeit (16), Hopf (3), Otten (4), Trost (7)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s