U15 – Heimsieg nach starker Leistung gegen Erlangen

Roth, 14. März 2015 (do)

Als klarer Favorit gingen die U15-Mädchen der SpVgg Roth ins Heimspiel gegen Erlangen. Bereits nach dem ersten Viertel hatte Roth gegen völlig überforderte Gäste mit 26:6 klare Fakten geschaffen und sich zur Halbzeit mit 50:20 deutlich abgesetzt.

Auch die zweite Spielhälfte brachte wenig Änderung. Die Gäste zeigten zunehmend Auflösungserscheinungen und erzielten gegen eine konstante Rother Offensivleistung im gesamten letzten Viertel nur noch einen Korb.

Am Ende siegte die U15 der SpVgg Roth deutlich und verdient mit 91:32 und belohnte sich damit für eine tolle Mannschaftsleistung.

Es spielten: Rademacher(26), Schmidt(22), Hintermüller(12), Hübner(12), Hennies (8), Steinbach (4), Koch (2), wolfsberger (2),  Heindl

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s