U15 BOL Auswärtsspiel in Weißenburg

Die U15 Mädelsmannschaft der SpVgg Roth stand am vergangenen Samstag dem Gegner aus Weißenburg gegenüber. Da das vorherige Spiel gegen Neustadt verloren wurde, gingen die Rother Mädels mit großem Ehrgeiz und Konzentration ins Spiel, um es diesmal besser zu machen. So gelang es den Mädels anfangs gut ins Spiel zu kommen und die ersten Körbe zu erzielen. Doch auch die Weißenburgerinnen fanden immer besser ins Spiel und konnten sich bis zur Halbzeit durch Schnellangriffe und konzertierten Würfen einen Vorsprung von 29:15 aufbauen. Nach der Halbzeitpause punkteten vor allem Lineke Przybille und Michelle Hennies mir einfachen Würfen aus der Zone, was die Mädels weiter motivierte. Doch im letzten Viertel entstanden auf Seiten der Rother Mädchen durch Unkonzentriertheiten im Angriff viele Fehlpässe, die die Weißenburger zu sicheren Korblegern verwandelten. Somit gewann Weißenburg verdient mit 58:36.

Es spielten: Gruhl M.(4), Gruhl L., Hennies (8), Hoefer(2), Przybille(18), Rademacher(4), Steinbach, Wolfsberger

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s