U15 – Heimspiel gegen den TTV Neustadt

Roth,  17.10.2015 (th)

Die U15 Mädchenmannschaft der SpVgg Roth stand am vergangenen Samstag erneut dem Gegner aus Neustadt gegenüber. Da das Hinspiel deutlich mit 95:47 verloren wurde, stellten sich die Rother auf einen starken Gegner und ein anspruchsvolles Spiel ein.

Schon im ersten Viertel zeigte die U15, das sie den Rückschlag aus dem letzten Spiel nicht so hinnehmen und zeigten starke erste zehn Minuten. Durch schnelle Pässe und ein gutes Zusammenspiel auf allen Positionen konnten sich die Rother einen Vorsprung mit 6 Punkten erspielen. Im weiteren Spielverlauf  starteten die Mädels mehrere Schnellangriffe, die sie sich durch eine konzentrierte und aggressive Verteidigung herausspielen konnten. Somit ging es mit einem Spielstand von 36:24 in die Halbzeitpause.

Und auch nach der Halbzeit ließ sich Roth den Vorsprung nicht mehr nehmen. Die Anstrengung der Neustädter die Rother einzuholen, zeigt sich durch viele Fouls, was zu vielen Freiwürfen auf der Rother Seite führte. Im letzten Viertel des Spiels verloren die Neustädter immer mehr an Kraft, wodurch die Rother noch einfache Körbe erzielen konnten. Somit gewann Roth mit einem deutlichen Endstand von 81:51 und zeigte eine gute mannschaftliche Leistung und machte die Niederlage des Hinspiels wieder gut.

Gruhl (4), Hennies (2), Hintermüller (25), Köllisch, Lüdicke (2), Przybille (32), Rademacher (8), Steinbach (8)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s