U16 – Auswärtsniederlage gegen Noris Baskets

Nürnberg, 29. November 2015 (ar)

Mit viel Respekt fuhr man am Sonntag nach Nürnberg zum Spiel gegen die Noris Baskets. Der Gastgeber hatte seine vorangegangenen Spiele mit sehr hoher Korbdifferenz gewonnen.

Im ersten Viertel bestätigte sich dann auch die körperliche und technische Überlegenheit. Die Offense punktete mit gutem Zusammenspiel, dem die Rother unterlegen waren. So endete das erste Viertel deutlich mit 22 zu 9 für die Nürnberger, das zweite Viertel mit 29 zu neun Punkten.

Nach der Halbzeit kamen die Rother, trotz der zu erwarteten Niederlage, durch die Ansprache des Coaches, motiviert aus der Kabine und erkämpften einen geringeren Punkteabstand von 22 zu 14 Punkten. Dies änderte schlussendlich aber nichts am Endergebnis von 94 zu 41 für die Noris Baskets.

Hervorzuheben war der unermüdliche Einsatz des Captains Moritz Böhm, der mit höchsten Einsatz ein ums andere Mal einen „Steal“ erzielte, also den Nürnbergern den Ball überraschend abnehmen konnte.

Es spielten:
Klahre (5), Böhm (13), Gutschmitt, Stengel (1), Dittrich, Görgner, Hennl, Leibl (20), Riedel (1), Gradl (1).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth, Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s