U14 – Derbysieg gegen HIP

Roth, 12. Dezember 2015 (jh)

Am vergangenen Samstag besiegte die Rother U14 die zu sechst aus Hilpoltstein gekommenen Gegner mit 48:39.

Schleppend startete das erste Viertel mit einer schlechten Ausbeute an Freiwürfen (3 von 12) der Rother und vielen vergebenen Würfen beider Mannschaften. Somit endete dieses Viertel mit 7:7. Schon zu diesem Zeitpunkt stand fest, dass es sich um ein spannendes Spiel handeln wird. Im zweiten Viertel sind beide Mannschaften etwas aufgewacht. Körbe fielen hier nahezu immer abwechselnd, so dass sich keiner der Derby-Rivalen absetzen konnte und Hilpoltstein mit einer 2-Punkte-Führung mit 17:19 in die Halbzeit gehen konnte.

Im dritten Viertel sind die Gastgeber endlich im Spiel angekommen und zeigten, dass sie sich gut als Mannschaft präsentieren können.  Besonders das Zusammenspiel von Sebastian Schmidt und Nils Beyer bescherten den Rothern einfache Punkte. Richtig absetzen konnten die Rother Jungs jedoch immer noch nicht. Mit einer 7-Punkte Führung ging es dann ins letzte Viertel, wo Hilpoltstein aufgrund eines Spielers, der mit 5 Fouls auf der Bank sitzen musste und einem verletzten Spieler mit 4 Spielern weiterkämpfen musste. Diese Überlegenheit nutzte Roth jedoch nicht aus und erhöhte den Vorsprung nur um 2 weitere Punkte.

Als Fazit lässt sich sagen, dass es ein verdienter Sieg ist, aber noch Arbeit im Rother Training ansteht.

Beyer (5), Dechand (2), Gutschmidt (2), Kaynak (6), Keitel, Mauderer (4), Ramming (8), Schmidt (15), Taschner (6)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s