U17 – Derby-Time in Roth

Roth, 9. Januar 2016 (jhe)

Die u17 Basketballmädels machten den Anfang und empfingen am Samstag, 9.1.2016, den TV 48 Schwabach zum Heimspiel, ehe Ende Januar noch andere Jugendmannschaften gegen Schwabach antreten müssen.

Die Voraussetzungen waren nicht besonders gut. Mit einer ersatzgeschwächten Mannschaft und somit nur 6 Spielerinnen musste man gegen den amtierenden Tabellenführer antreten. Doch die Mädchen der Spielvereinigung zeigten ihren Teamgeist und schlugen sich ganz wacker, sodass das zweite und dritte Viertel nur knapp an Schwabach gingen. Zu Beginn wurde der Aufbau des Rother Spiels durch eine aggressive Verteidigung gestört. Schwabach konnte sich schon in diesem Viertel bedeutend absetzen. Einige Punkte erzielten die Rother Mädchen dank ihrer Wachsamkeit in der Defense. Zur Halbzeit stand es dann 28:42 für Schwabach.

Im dritten Viertel zeigten die Rother, allen voran Martina Großhauser, ihren Spielwillen und konnten durch eine gute Defense Bälle gewinnen und einfache Punkte erzielen. Im letzten Viertel ließen die Kräfte nach und Schwabach konnte viele einfache Punkte erzielen.

Im Großen und Ganzen haben die Mädels gekämpft und ihr Bestes gegeben. Wer weiß vielleicht wäre das Spiel mit ein paar Spielerinnen mehr anders ausgegangen. Jetzt heißt es weiter trainieren und an die guten Phasen des Spiels anschließen.

Es spielten: Hintermüller (6), Hübner (14), Kühnlein (14), Gruhl (2), Rademacher (8), Großhauser (8)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s