U16 – Klarer Derbysieg gegen HIP

Hilpoltstein, 10 Januar 2016 (sg)

Am 10.1. ging es, ohne ein Training im neuem Jahr zum Nachbar nach Hilpoltstein. Coach Grübel könnte dabei auf acht hoch motivierte Spieler setzen. Das Hinspiel konnten die Rother Jungs klar gewinnen, so ging man auch zuversichtlich ins erste Viertel. In diesem Spielabschnit setzten die ersten fünf Spieler den von Trainer gefordert Einsatz prima um. So ging das erste Viertel mit 8:22 klar an die Rother. Ab diesen Zeitpunkt war klar, dass auch dieses Spiel wie schon das Hinspiel gewonnen werden sollte. Im zweiten Viertel konnten dann alle Spieler ihr Können zeigen und taten das auch. Der Ball lief gut in den eigenen Reihen und durch schnelles Umschalten konnten einfache Punkte erzielt werden. Jedoch ließen die Jungs ein ums andere mal auch sichere Punkte aus. Einfache Korbleger wurden verlegt und eine schlecht Freiwurfquote waren der Grund das die Führung „nur“ auf 19:49 ausgebaut werden konnte.

Nach der Halbzeit wurde vieles ausprobiert, wie z.B. ein längerer Spielabschnit ohne die zwei besten Punktesammler Böhm und Leibl. Hier zeigte sich das Spiel etwas unkreativ. Auch in der Verteidigung wurden verschiedene Möglichkeiten ausprobiert und auch hier zeigten sich noch Defizite die aber gegen so einen schwachen Gegner nicht weiter schlimm waren. Das Spiel wurde umgefährdet mit 59:97 gewonnen.
Positiv zu erwähnen ist, dass alle Spieler punkteten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s