U18 – Starker Auftritt in Lauf

Lauf, 16. Januar 2016 (ti)

Nach dem 13-Punkte-Sieg im Hinspiel im Dezember konnte die U18 der SpVgg auch am gestrigen Samstag ihr Spiel in Lauf mit 55:95 klar gewinnen. Nur im ersten Viertel (16:17) war der Gegner ebenbürtig, aber mit einem 22:0-Lauf in den ersten fünf Minuten des zweiten Viertels stellten die Rother die Weichen früh auf Sieg.

So ging es mit einer 21-Punkte-Führung ins dritte Viertel, in dem der Vorsprung durch eine sehr konzentrierte Verteidigung und ein gutes Passspiel im Angriff weiter ausgebaut werden konnte. Spätestens zu diesem Zeitpunkt war jegliche Gegenwehr bei den Gegnern gebrochen, so dass man im Schlussviertel, nach einer kurzen defensiven Schwächephase, den Vorsprung auf letztendlich vollkommen verdiente 40 Punkte schrauben konnte.

Einzig zu bemängeln ist die mangelnde Chancenauswertung und die schwache Freiwurfquote von unter 40 Prozent. Reihenweise wurde freistehend vor dem Korb verweigert, zahlreiche Korbleger fanden nicht das Netz und auch der eine oder andere freie Distanzwurf hätte durchaus noch verwandelt werden können.

Insgesamt war es aber eine tolle Mannschaftsleistung mit teilweise absolut sehenswert herausgespielten Körben und einer über 40 Minuten sehr soliden Verteidigung.

Viertelergebnisse: 16:10 – 10:30 – 19:27 – 10:21

Es spielten: Daniel (7), Jarle (16), Oli (5), Kevin (30), Phillip (4), Heiner (7), Marten (11), Paul (15)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s