U14 – Durch starke Teamleistung zum Sieg

Roth,  20.2.2016 (jeh) 

Die Jungs der Rother U14 dominieren und bleiben zuhause ungeschlagen. 

Das erste Viertel begann träge, es wirkte als wären die Rother noch nicht ganz wach und lagen 0:6 hinten. Nach einer kurzen Ansprache und dem Spielerwechsel der Trainerinnen wirkten die Kreisstädter aufgeweckt und vor allem M. Taschner holte nahezu alle Rebounds im Angriff, sowie in der Verteidigung. Somit wurde kein Feuchtwangener Korb mehr zugelassen und es wurde ein Vorsprung von 9 Punkten zu einem Viertelstand von 17:6 erspielt. Im zweiten Viertel konnte der Vorsprung durch gute Verteidigung auf 30:12 ausgebaut werden. 

Durch eine gute Rotation der Spieler konnten die Rother Jungs zeigen, dass sie zu einem guten Team zusammen gewachsen sind und sich nicht aus der Ruhe bringen lassen. 

Der Heimsieg wurde mit einem sicheren 24-Punkte Vorsprung und einem Endstand von 64:40 eingetütet. 

Es spielten:
Taschner (22), Ramming (8), Kaynak (6), Keitel (6), Schelletter (5), Schmidt (5), Beyer (4), Gutschmidt (4), Mauderer (4)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s