U14 – Sieg in Feuchtwangen

Feuchtwangen, 17. April 2016 (BS)

Da das Rother Nachwuchsteam der U14 bereits das Hinspiel zuhause gewonnen hatte, starteten die Kreisstädter mit der Aussicht auf einen weiteren Sieg in das Rückspiel.

Im ersten Viertel konnten sich die Gäste mit ein paar Punkten absetzen, weil sie in der Offensive ihren größten Spieler suchten und eine gute Verteidigung ablieferten. Dennoch gingen die Rother mit 12 Punkten Führung in die Halbzeitpause.

Auch nach der Halbzeit spielten sie gut weiter und gingen mit 10 Punkten Vorsprung in das letzte Viertel. Da war schon klar, dass sie auch dieses Spiel gegen den TuS Feuchtwangen gewinnen würden. Sie spielten konnten ihren Abstand halten und gewannen das Spiel  mit 50:61.

Es spielten: Taschner, Mauderer, Kaynak, Keitel, Reichel, Arnold, Gutschmidt, Schmidt

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth, Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s