Über 250 Teilnehmer bei der kinder + Sport Basketball Academy in Roth

Roth, 8. Juli 2016 (do)

Kurz vor dem Rother Jahres-Höhepunkt, dem weltgrößten Langdistanz Triathlon der Welt Challenge Roth, stand zum Schuljahresende noch ein Basketball-Höhepunkt auf dem Programm. Die „kinder+Sport Basketball Academy“ machte mit ihrem Parcours erneut  Station in Roth. Am 8. Juli 2016 fand dort zum insgesamt sechsten Mal ein Testtag der Academy statt. Unterstützt von den Coaches des Deutschen Meisters aus Bamberg und den Basketballtutoren des Gymnasiums, gab das eingespielte Trainerteam des Stützpunktvereins SpVgg Roth auch in diesem Jahr den Kindern wieder zahlreiche Tipps und Tricks.

KPSBA

Die „kinder+Sport Basketball Academy“ basiert auf einem innovativen, sechsstufigen Leistungskonzept, das im Nachwuchsbereich des deutschen Basketballs einzigartig ist. Es bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, ein Trainingsprogramm zu absolvieren und dabei verschiedene Leistungsstufen zu erreichen. In einem speziell entwickelten, vier Stationen umfassenden Trainingsparcours können die Kids ihre Basketball-Fähigkeiten und -Fertigkeiten in den Disziplinen Werfen, Passen, Dribbeln und Koordination unter Beweis stellen.

 Beim Testtag in Roth konnten die 150 Schüler der 6 Basketball-Klassen des Gymnasiums am Vormittag mit großem Erfolg zeigen, was sie bisher gelernt hatten. Auch die vier 6. Klassen der Realschule waren eingeladen. Sie hatten sich im Unterricht gemeinsam mit ihren Sportlehrern mittels der an der Schule stationierten Toolbox der „kinder+Sport Basketball Academy“ bestens vorbereitet. Je nach Leistungsstand konnten die Kinder in sechs verschiedenen Leistungsstufen ihre Prüfung ablegen und erhielten bei bestandener Prüfung ein farbiges Trikot für ihr Level.

Nachmittags zeigten noch einmal zahlreiche Nachwuchsbasketballer aus ganz Mittelfranken ihr Können. Diese waren über das Projekt „BIG-Basketball in der Grundschule“, das die SpVgg Roth an 26 Grundschulen durchführt, sowie über die anderen Basketballvereine des Bezirks eingeladen worden.

Bei sommerlichem Wetter stand der Spaß im Vordergrund und die Stimmung unter den basketballbegeisterten Schülern war bis zum Ende der Veranstaltung ungebrochen gut. Alle Beteiligten freuen sich schon auf den nächsten Testtag der „kinder+Sport Basketball Academy“ im Januar 2017 zusammen mit den Brose Baskets in Roth.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter BIG - Basketball in der Grundschule, Brose Bamberg, Schulprogramm, Stützpunkt, Stützpunktschule, Uncategorized, Wilhelm-von-Stieber-Realschule Roth veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s