Herren – Turbulentes Derby gegen Hip gedreht

Roth, 16. Oktober 2016 (jk)

Wegen Problemen mit der Hallenreservierung stand man eine Stunde vor Spielbeginn vor verschlossener Tür. Doch wieder einmal funktionierte das gute Miteinander der benachbarten Vereine. Die SpVgg Roth wollte nicht am grünen Tisch gewinnen, sondern die Entscheidung sportlich fair austragen. 

Deshalb wurde das Spiel kurzerhand nach Roth verlegt und konnte dennoch pünktlich beginnen. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für die Mithilfe bei der kurzfristigen Umplanung. Doch nun zum Spiel selbst.

Nach einem starken Auftritt der Gastgeber und schlechter Offensivleistung der SpVgg Roth gewannen die Hausherren das erste Viertel deutlich mit 21:11.

Im zweiten Viertel kam Roth besser ins Spiel und konnte durch starke Offensive und gut organisierte Defensive sogar mit einem Punkt in Führung gehen (Halbzeitstand 23:24).

Nach der Halbzeitpause lieferten beide Mannschaften ein hart umkämpftes Spiel ab, wobei die Spieli zwei Punkte mehr erzielen konnte als die Hausherren.

Im letzten Spielabschnitt kamen die Gastgeber nur selten zu guten Wurfmöglichkeiten aufgrund guter defensiver Leistung der Rother. Am Ende entschied das Spiel die SpVgg Roth in einem physischen aber dennoch fairen Spiel mit 64:48.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s