​Herren – Heimsieg gegen Pfaffenhofen

Roth, 11. November 2016 (ch)

Zum letzten Spiel des Jahres traf der Tabellenführer aus Roth auf den 5. aus Pfaffenhofen, der bisher nur ein Spiel gewinnen konnte. Der Favorit startete souverän ins Spiel mit einem 13-2 Run, der Gegner konnte das Tempo nicht mithalten. Zudem verletzte sich auch noch ihr Aufbauspieler Paul Assenbaum, dem wir an dieser Stelle gute Besserung und eine schnelle Genesung wünschen.

In der Folge ergab sich ein etwas ausgeglicheneres Spiel, bei dem die Spvgg jedoch zu jeder Zeit die Kontrolle hatte. 26:13 zum 1. Viertel, zur Halbzeit gar 52-19, da man im 2. Viertel viele Fastbreaks laufen konnte und zu einfachen Punkten kam. Pfaffenhofen schaltete zu langsam um und hatte somit das Nachsehen.
Nach dem Seitenwechsel ein ähnliches Bild, die Rother dominant in der Offensive, in der Defensive aber mit einigen Nachlässigkeiten. Trotzdem stand es bereits 78:32, der Qualitätsunterschied war deutlich erkennbar. Im Schlussviertel ließen die Rother die letzte Konsequenz vermissen und ermöglichte dem Gegner somit das Ergebnis offen zu halten (14:14).
Am Ende steht ein ungefährdeter 92:46 Sieg, der jedoch ein wenig über die Defizite hinwegtäuscht. In der Offensive wurden einige leichte Möglichkeiten ausgelassen, die Zahl der Ballverluste war zu hoch und in der Defensive gab man dem Gegner unnötigen Raum.
Erfreulich ist, dass alle eingesetzten Spieler punkten konnten, sechs davon sogar zweistellig. Somit geht das Team als ungeschlagener Tabellenführer mit 5 Siegen in die Winterpause.

Für Roth spielten:
Grübel, S. (15), Ischganeit, T. (14), Adomavicius, A. (12), Dinkel, F. (12), Stengel, H. (10), Trost, H. (10), Hönsch, C. (6), Dorweiler, J. (6), Riedel, A. (5) und Gaede, P. (2) 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s