​u16  – Auswärtssieg in Feuchtwangen

Feuchtwangen, 11.12.16
Als Tabellenführer und Favorit spielte die u16 ihr letztes Auswärtsspiel der Hinrunde in Feuchtwangen und erfüllte bereits früh die Erwartungen.

Mit einem 0:10 Start im ersten Viertel erspielten sich die Rother einen sehr angenehmen Vorsprung. Auf dieser Führung allerdings ausruhend, ließ die u16 aus Roth einige Fehler in Offense als auch Defense zu und durch geduldiges Spielen von Feuchtwangen, gelang es der Heimmannschaft noch nachzulegen und das erste Viertel mit 11:18 zu beenden.

Im zweiten Viertel konnte sich Roth dann aber deutlich absetzen . Das konsequente Verwerten vieler Fastbreaks und einfacher Körbe, als auch gute Verteidigung, führten zu einem 4:21 Ergebniss im zweiten Viertel und das war schon  eine kleine Vorentscheidung.

Zu Beginn der zweiten Hälfte gab dann aber doch Feuchtwangen das Tempo vor und es kam zu einem ausgeglichenem Viertel, das dominiert war von vielen Fehlpässen auf beiden Seiten als auch vielen Fouls und Freiwürfen. Kopf an Kopf ging dieses Viertel dann nach eher ernüchternder Leistung des Tabellenführer mit 10:13 aus.

Wie bereits zu Anfang des Spiels kam es nach kurzer Phase von Wiederfindung zu einem 0:10 Lauf der Gäste und das Spiel endete 30:68 für die u16 aus Roth.

Bitterer Nachgeschmack: Die Rother Freiwurfquote betrug 10% 1/10

Gutschmidt C., Gutschmidt Y.(13), Arnold (8),Stengel (14), Keitel (10), Gradl (11), Kaynak (4), Mauderer (2), Hübner (6)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s