Damen – Gegen Weißenburg ist der Knoten geplatzt

​Roth, 11. Dezember 2016 (ds)

Am dritten Advent empfingen die Damen des SpVgg Roth die Kontrahenten aus Weißenburg. Wiedereinmal hofften sie auf ihren ersten Sieg der Saison. 

Im ersten Viertel kristallisierte sich eine starke Dominanz der Rother heraus. Die Defense stand den Gästen wie eine Wand im Weg. Trotz körperlicher Unterlegenheit konnten die Gastgeber alle Rebounds einsammeln und die Ofensive der Weißenburger nahezu still legen. Die Offensive der Rother wollte allerdings auch noch keinen festen Fuß fassen. Gut frei gespielte Würfe fanden noch nicht das Ziel. So endete der erste Abschnitt 6 : 4 für den Heimverein. 

Im zweiten Viertel änderte sich das Spiel nicht mit der Ausnahme, dass Roth die leichten Würfe nun verwandelte. Die Defense wie eine Festung und die Offensive war extrem präzise -so stand es zur Halbzeit 31 : 7 für Roth. 

Eine Rother Spielerin musste das dritte Viertel wegen einer unsauberen Ellbogen-Attacke ins Auge erstmal aussetzten. Weißenburg hatte im wahrsten Sinne des Wortes Blut geleckt und versuchte die Gastgeber mit einer aggresiven Man to Man Verteidigung zu Fehlern zu zwingen. Das Spiel wurde zunehmend hektisch und war von beiderseitigen mit Fehlern bedeckt. Auch war die SpVgg wohl schon zu zuversichtlich nach dem starken zweiten Viertel. So kämpfte sich Weißenburg zum 38 : 18 ran.

Für Roth war klar, wenn man jetzt kein komplettes Blackout hat und sich nicht selbst das Spiel kaputt macht, bleibt der Sieg zu Hause in der Kreisstadt. So wurde bei jeder Angriff das Set Play aufgebaut und möglichst viel Zeit von der Uhr genommen. So gelang den Gastgeberinnen von der SpVgg Roth ihr langersehnter erster Sieg mit 45 zu 29.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s