U14 – Post SV Nürnberg chancenlos in Roth

​Roth, 10  Dezember 2016 (dd)

Am Samstag, den 10.12 kam die vor der Saison neu zusammengewürfelte Mannschaft aus Nürnberg zum Tabellenfürhrer aus Roth.

Die Rother starteten konzentriert in das Spiel und zeigten den Gästen, dass sie zurecht an der Spitze der Liga stehen. Die erste Halbzeit endete mit einem deutlichen Ergebnis von 47:3.

In der zweiten Halbzeit ließ man dann den ein oder anderen Punkt der Gegner zu.

Man versuchte sich durch viele Pässe auf das Topspiel nächsten Samstag gegen den Verfolger aus Ansbach vorzubereiten. Trotzdem vergaß man das Punkten nicht und gewann mit 102:14.

Es spielten: Beyer(24), Schmidt (22), Reichel (20), Ramming (16), Mauderer (12), Heise (8)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s