U18 – Misslungener Jahresauftakt in Nürnberg

Nürnberg, 8. Januar 2017 (sg)

Als erst Mannschaft startet die u18 am Sonntag abend in der Bezirksoberliga ins neue Basketballjahr. Die Mannschaft wollte zeigen, dass sie besser ist, als der derzeitige Tabellenplatz es wiederspiegelt. Mit der zweiten Mannschaft vom NBC-Nürnberg spielte man gegen den Tabellendritten.  Ohne Trainingseimheit in den Ferien startete man ziemlich verschlafen ins erste Viertel, dieses Verhalten sollte sich gerade in der Verteidigung wie ein roter Faden die komplette erste Hälfte durchziehen, so dass man schon mit einem deutlichen 65:30 Rückstand in die Halbzeitpause ging. In der zweiten Hälfte sollte der Ball im Angriff besser bewegt und in der Verteidigung wacher agiert werden. Dieses konnten die Spieler im zweiten Spielabschnitt phasenweise gut umsetzen. An der sicheren Niederlage mit 102:65 konnte das aber auch nichts mehr ändern. So muss eine deutliche Leistungssteigerung folgen, im Bezug auf nächstes Wochenende wo es gegen den direkten Tabellennachbarn Lauf geht um die hinteren Tabellenplätze noch zu verlassen.

Es spielten: Amthor(22), Böhm(11), Koch(11), Leibl(8), Dobler(6), Klahre(4), Rade(3)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s