Die Herren der SpVgg Roth fahren den nächsten Sieg ein!

Auswärtssieg in Feuchtwangen (CH)

Die SpVgg Roth konnte auch im 7. Spiel der Saison einen souveränen Sieg einfahren und steht somit nur noch einen Sieg vom Auftsieg in die Bezirksklasse entfernt.
Zu 9. begann man sich auf die Reise nach Feuchtwangen, zu einem Gegner, bei dem man nicht so recht wusste, was man erwarten sollte. Von einer Spielabsage, zu hohen Auswärtsniederlage oder Heimsiegen war beim Gegner alles dabei, der zuhause erfahrungsgemäß einige Spieler mehr aufbietet.
Das Spiel begann auch relativ zäh, die unorthodoxe Spielweise lähmte das Spiel, 6:4 aus Rother Sicht. Man steigerte sich jedoch im Verlauf, es wurde der Abschluss am Brett gesucht. Dort war man das ganze Spiel überlegen, griff deutlich mehr Rebounds ab als der Gegner. 27:4.
Im 2. Viertel schaltete das Team sichtlich einen Gang zurück, Feuchtwangen kam nun besser ins Spiel und bestrafte Nachlässigkeiten in der Rother Abwehr, 41:20 zur Halbzeit.
Nach dem Seitenwechsel zog die SpVgg wieder das Tempo an, das der Gegner zu keinem Zeitpunkt mitgehen konnte. Die Außenspieler fanden ihre Mitspieler am Brett, die einfachen Punkte wurden forciert. Das Spiel war mit 60:33 bereits entschieden.
Im letzten Abschnitt wollte man weiter konzentriert spielen, schenkte jedoch auch einigen weniger eingesetzten Akteuren mehrere Minuten. Am Spielverlauf änderte dies nichts, am Ende gewann man deutlich 79:44.
Auffallend wär dabei, das kaum Feldkörbe erzielt wurden und zum ersten Mal auch kein 3-Punktewurf. Die SpVgg stellte sich größtenteils gut auf den Gegner ein, versuchte es manchmal jedoch zu hektisch. Am Ende ein verdienter Sieg.
Die Rother haben nun die Chance, am 18.02 in Schwabach den Aufstieg perfekt zu machen.
Es spielten:
Ischganeit, T.(22P.), Trost, H.(19P.), Grübel, S.(17P.), Adomavicius, A.(6P.), Kaltenecker, J.(6P.), Riedel, A.(5P.), Cogun, S.(4P.), Hönsch, C., Dinkel, F.
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s