U16 – Vergebene Chance in Großschwarzenlohe

Großschwarzenlohe, 4. Februar 2017 (do)

Die U16 der SpVgg Roth traf am Samstag auf den Tabellenersten aus Großschwarzenlohe. Nach einem 50:30 Sieg im Hinspiel ging die Mannschaft motiviert und selbstbewusst in die Partie. Roth reiste aber ohne zwei wichtige Spieler an, was später noch zu Schwierigkeiten führen sollte.

Von Anfang an kamen die Spieler der SpVgg nicht gegen die körperliche Überlegenheit der Großenloher an. Vor allem in der Defensive waren die Rother zu unaufmerksam und nicht konsequent genug, was zu vielen Offensivrebounds für die Gastgeber führte.

Dieses Muster zog sich durch das ganze Spiel, sodass Roth mit einem 57:29 ins letzte Viertel ging. Hier fand der Coach der Gäste anscheinend die richtigen Worte und die Mannschaft wachte auf. Plötzlich spielten die Basketballer der SpVgg schneller in der Offensive und konzentrierter in der Defensive.

Das letzte Viertel ging mit 8:21 deutlich an Roth, konnte die Niederlage von 65:50 aber auch nicht mehr verhindern. Die Mannschaft ist einfach zu spät aufgewacht und verpasste somit die Chance zur Tabellenführung.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s