U18 – ​NBC 2 war zu stark

Roth, 5. Februar 2017 (jh)

Eine erneute Niederlage musste die Rother U18 gegen die zweite Mannschaft des NBCs einstecken. 

Unkonzentriert starteten die Rother in das Rückspiel gegen den NBC2 in heimischer Halle. Die Heimmannschaft ließ sich durch den Gegner Hektik aufdrücken und somit entstanden viele Leichtsinnsfehler. Durch diese Unachtsamkeiten konnten sich die Nürnberger bereit nach dem ersten Viertel mit 13 Punkten absetzen. 

Nach einer kurzen Ansprache und Umstellung in der Viertelpause starteten die Kreisstädter etwas konzentrierter in das zweite Viertel und kämpfte sich nach einem zwischzeitlich größeren Abstand wieder auf 11 Punkte ran. Jedoch stieg die Schnelligkeit wieder an und die Fehlerquote auf Rother Seite stieg. Aufgrund vieler Schrittfehler und Fehlpässen, konnte Nürnberg leichte Punkte erzielen und sich deutlich absetzen.

In der zweiten Hälfte kam Roth viel ruhiger und geordneter ins Spiel, was den Abstand aber leider nicht schrumpfen ließ. Im letzen Viertel zeigte die Heimmannschaft noch mal alles und kämpfte, um das Erreichen der 100 Punkte Marke für den Gegner zu verhindern. Dies gelang auch bis zur vorletzten Minute.

Letztendlich musste die Mannschaft eine Niederlage von 67:107 einstecken und hat einige Punkte im Training aufzuarbeiten.

Es spielten: Leibl (19), Dobler (17), Böhm (15), Koch (11), Rade (3), Kharyaband (2), Klahre

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s