U14 – Erfolgreich mit 2 Novizen

Wendelstein, 4. Februar 2017 (ml)

Die U14 der Spielvereinigung war in Wendelstein zu Gast und trat gegen den Gegner Großschwarzenlohe an. Unter den 7 angereisten Spielern waren auch 2 dabei, die ihr erstes Spiel bestritten.

So startete das Spiel ins erste Viertel und von Anfang an war zu sehen, dass die Rother Dribbler die Gegner nach dem gewonnenen Heimspiel vor einigen Wochen unterschätzten. So hatten die Rother in der Offense Schwierigkeiten zum Abschluss zu kommen. Auch in der Defense fehlte es an Konzentration und Motivation, sich den Ball zu erkämpfen. So verlief die erste Hälfte auf Augenhöhe, wobei Roth immer ein paar Punkten Vorsprung hatte. 

In der Halbzeit gab es eine Ansage von Seiten der Coaches, da die U14 der Spielvereinigung eindeutig unter ihren Verhältnissen spielte. In der zweiten Hälfte sah das Spiel aus Seite von Roth gleich viel besser aus. Es wurde gute Verteidung gespielt und durch einfaches Ziehen zum Korb wurden auch schnelle Körbe erzielt. So setzten sich die Gäste vom SC Großschwarzenlohe ab und das Spiel endete 50:34, wobei hervorzuheben ist, dass es noch einige Schwächen in der Mannschaft gibt, die bis zum nächsten Spiel behoben werden müssen um gegen einen leistungsstärkeren Gegner anzukommen.

Es spielten: Beyer (16), Schmidt (10), Reichel (10), Mauderer (6), Szilagyi (6), Heise (2), Lolis (0)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s