9. Sieg im 9. Spiel

Die Herren der Spvgg Roth bleiben weiter ungeschlagen und gewinnen auch ihr 9. Spiel gegen den TSV Greding mit 69:44.

Durch einige Ausfälle konnte Trainer Holger Trost nur auf 8 Spieler zurückgreifen, was sich jedoch als kein Problem darstellen sollte. Die Herren begannen konzentriert, es wurden gute Würfe herausgespielt und die Trefferquote war hoch, so dass man sich mit 14:9 absetzen konnte. Zum Ende des Viertels konnte auch Greding punkten, 18:16 hieß es am Ende.

Im 2. Abschnitt erhöhte man die Intensität in der Defensive und war nun auch aus der Distanz gefährlich, hier traf man hochprozentig. Zur Pause war das Spiel mit 38:22 bereits vorentschieden. Nach der Pause ein ähnliches Bild, allerdings sollten die Körbe nicht mehr ganz so leicht fallen, oftmals verpasste man es den richtigen Zeitpunkt oder den richtigen Mitspieler zu wählen. Das Spiel der Hausherren wirkte statisch, nichtsdestotrotz konnte man auch dieses Viertel gewinnen und ging mit einem 57:35 in den Schlussabschnitt. Dort war die Luft dann raus, man begnügte sich mit einem 12:9, was am Ende einen 69:44 Heimsieg bedeutete.

Ingesamt machte sich das Fehlen einiger Spieler vor allem bei den Rebounds bemerkbar, zu oft schenkte man Greding den Ball, die meist nur 2. Chancen verwerten konnten und aus dem Spiel heraus nur durch Einzelaktionen glänzen konnten.

Am Sonntag, den 12.03 um 18.00 Uhr wartet nun mit Pfaffenhofen der letzte Gegner der Saison, um die Meistersaison abzuschließen.

Für Roth spielten:

Dinkel, F. (2), Grübel, S. (10), Hönsch, C. (9/1), Hondong, M. (11), Ischganeit, T. (27/2), Kaltenecker, J. (6), Riedel, A. (2), Trost, H. (2).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s