Damen gewinnen in Weißenburg 

Am Samstag Nachmittag waren die Damen des SpVgg Roth zu Gast in Weißenburg. Bereits zwei spiele konnten die Rother Damen dieses Jahr gegen Weißenburg für sich entscheiden. Erst in der ersten Pokal Runde und natürlich bei ihrem Saison Heimspiel.Das erste Viertel war sehr durchwachsen. Keine der beiden Mannschaften konnte sich wirklich absetzten und so wechselte die Führung über die Dauer des Viertels ständig zwischen den beiden Kontrahenten. Mit einem spektakulären Korbleger in letzter Sekunde konnte Roth dieses Viertel 13 zu 12 für sich entscheiden.

Im zweiten Viertel taten sich weiterhin beide Mannschaften schwer freie Würfe zu generieren. Weißenburg hatte schwer zu schaffen sich durch die Defensive der Rother zu beißen, erzielte jedoch einige gute Treffer aus der Mitteldistanz. Roth hingegen stand sich oft selbst im Weg und konnte die nötige Ruhe gegen die aggressive Verteidigung der Gastgeber nicht finden. Auch in diesem Viertel herrschte stets ein abwechselndes punkten, und auch hier gelang Roth in letzter Sekunde ein sehr guter 3er, welcher das Viertel 13 zu 10 für Roth enden ließ.

Damit ging es mit einem Halbzeitstand von 26 zu 22 für die Gäste ins dritte Viertel. Und hier sorgte Roth für den frühzeitigen Sieg. Die Spieli-Damen organisierten ihr Set Play besser, kontrollierten die Bewegungen des Balles und erzielten leichte Punkte mit Pick&Rolls und durch cleveres Schneiden im Rücken der Verteidigung. Sichtbar demotiviert gelang den Weißenburgerinnen kaum eine bemerkenswerte Aktion gegen die steinharte Verteidigung der Rother. Das Viertel endete 19 zu 6 für die Gäste aus Roth.

Im letzten Spielabschnitt durften bei Roth dann vor allem die jungen und unerfahreneren Spielerinnen zeigen was sie konnten. In der Defensive der Rother war keine Lücke zu finden und schnelle Runs nach vorne brachten die Gastgeber schnell an ihren konditionellen Tiefpunkt. Das Viertel endete 11 zu 5 für Roth und die Spieli Damen der Kreishauptstadt fuhren mit einem verdienten Sieg nach Hause.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s