U18 – Erfolgreiche Revanche gegen Erlangen

Roth, 25. März 2017 (sg)

Die u18 der Spielvereinigung Roth hatte am Samstag Abend den TB Erlangen zu Gast. Im Hinspiel mussten sich die Rother noch geschlagen geben, doch hat die Mannschaft im Laufe der Saison eine tolle Entwicklung durch gemacht und so rechnete man sich, trotz einiger Ausfälle, Chancen aus, das letzt „offizielle“ Saisonspiel zu gewinnen. Verstärkt mit zwei Spielern aus der jüngeren u16, die sich super in’s Team integrierten, starteten die Rother gut, trafen aber wie so oft ihrer gut herrausgespielten Würfe nicht. Auch die Erlanger hatten Probleme zum Abschluss zu kommen und so ging man mit einem Halbzeitstand von 20:20 in die Pause. 

Im dritten und vierten Viertel vielen die Bälle jetzt besser durch’s Netz und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. In den letzten 5 Minuten ließen die Hausherren, durch eine sehr aggressiv Verteidigung  nur 3 Punkte zu und machten selbst 17Punkte in dieser Zeit. Somit sicheren sie sich den doch verdienten Sieg mit 67:53. Wieder mal muss man die gute Mannschaftsleistung erwähnen, das uneigennützige Spiel zeichnet die Mannschaft der Spielvereinigung die ganze Saison lang aus.

Es spielten: Przybille M. (21), Dobler (17), Leibl(13), Koch (13), Gradl (3), Stengel, Rade, Klahre, Khayraband

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SpVgg Roth abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s