BIG-Ostercamp 2017 – Tag 3

Roth, 20.04.17

Nach 2 bereits harten aber doch sehr spaßigen Tagen des Ostercamps geht es nun in den vorletzten Tag, welcher nicht nur der längste mit einer Übernachtung ist, sondern auch der spannendste für die Kinder und ihre Eltern. Zusammen mit den Coaches und den Co-Coaches wurden die Kinder intensiv auf das am Abend anstehende Turnier vorbereitet. Natürlich ist das nicht alles, denn es gehört immer etwas Abwechslung, Spiel und Spaß dazu. Mit diesem Gedanken ging es in den dritten Tag!

IMG_7902.JPG

Zu Beginn des neues Tages wird niemanden mehr überraschen was passiert: Die berühmte und gefürchtete morgendliche Skills-Challenge. Dazu muss nichts mehr hinzugefügt werden, außer, dass es morgen soweit ist und die besten Kinder der Teams und der jeweiligen Kategorie endlich im direkten Wettbewerb gegenüber stehen dürfen. Bereits sehr entkräftet von den vorherigen Tagen war es heute sehr wichtig die Kinder nochmal zu motivieren und dazu zu bringen am anspruchsvollsten Tag dieser Woche alles zu geben was im Tank noch übrig ist.

IMG_7897

Darum haben sich heute 2 sehr begeisterte Trainer aus unseren eigenen Reihen, der SpVgg Roth, einen Trainingsplan ausgedacht um die Kinder von Früh bis Spätnachmittag in Form zu halten. So haben Julian Kaltenecker und Moritz Hongdong heute verstärkt darauf geachtet durch eine gute Struktur die Kinder etwas anspruchsvoller nochmal zu fördern. Neue Übungen, die etwas mehr Können benötigten als die vorherigen, jedoch so aufgebaut, dass am Ende jedes Kind problemlos mithalten konnte. Es war verstärkt die Koordination in Zusammenspiel mit den, bis zu diesem Zeitpunkt erlernten, Kenntnissen gefragt. Natürlich wurden die Teams immer wieder mit kurzen Spielen zwischen durch in Stimmung und Laune gehalten.

Nach diesem sehr erfolgreichem Trainingsblock ging es zur ersten Mahlzeit des Tages: Gulasch mit Nudeln zum Mittag!

IMG_7989.JPG

Wie jeden Tag, vollgetankt nach dem Mittagessen starteten die Trainer und Helfer direkt in einen weiteren Teil des Trainings. Die Kinder sollten erneut in Blockeinheiten an 4 Stationen trainieren. Jedoch ging es heute um ihre körperlichen Fähigkeiten statt nur die basketballerischen. Koordination, Ausdauer, Kraft und Körperstabilität wurde alles mit den Kindern geübt um auch diese Seite des Sportes abzudecken und ihnen zu zeigen, dass auch viel Arbeit hinter den körperlichen Fähigkeiten eines Profis steckt. Daraufhin allerdings gab es für die Kinder noch das Highlight des Tages. Körperlich erschöpft bereiteten die Trainer und Helfer für die Kinder einen Dunk-Contest vor. Fünf der Trainer zeigten den Kindern was sie alles am Ball und vor allem in der Luft konnten! Die Kinder hatten großen Spaß dabei Ihre jeweiligen Coaches anzufeuern.

IMG_8006.JPG

Team des Tages war Team Schwarz unter Leitung von Coach Adrian.

IMG_7551.JPG

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s