SpVgg Roth Herren 2 gewinnt deutlich gegen Treuchtlingen 3

Die neuformierte 2. Basketballherrenmannschaft der SpVgg startet diese Saison mit einer Mischung aus erfahrenen Spielern und Jugendspielern, welche langsam an das Seniorenniveau gewöhnt werden sollen.

WhatsApp Image 2017-10-16 at 09.38.44

In dieser Mischung eröffnete man auch gegen den VFL Treuchtlingen 3 die Kreisligasaison.

Mit 11 Spielern konnte Coach Holger Trost aus dem Vollem schöpfen, während Treuchtlingen hauptsächlich mit  Jugendspielern anreiste. Gleich zu Beginn des ersten Viertels konnten so die körperlichen Überlegenheiten der Rother ausgenutzt werden. Viele Offensivrebounds ermöglichten immer wieder zweite Chancen. Nur durch eine relativ gute Freiwurfquote der Gäste, bedingt auch durch unnötige Fouls der Rother stand es zum Ende des ersten Viertels 23:16 aus Sicht der Gastgeber. Das 2. Viertel verlief ähnlich, gute Arbeit unter den Körben wurde oft belohnt und man schloss kurz vor der Halbzeit mit einem 9:0 Lauf das Viertel ab. Einziger Wehrmutstropfen war jedoch eine relativ schlechte Wurfquote, sowohl an den Brettern als auch von jenseits der 3 Punkte Linie. Dies zog sich als roter Faden  auch durch das gesamte Spiel.

Halbzeitstand 38:24 für die SpVgg. Die nächsten 2 Viertel verliefen fast identisch, schlechte Wurfquote aber sehr viele Rebounds und so endete das 3. Viertel mit 52:33 für die Kreishauptstädter und das Spiel konnte nach dem 4. Viertel mit 76:49 gewonnen werden.

WhatsApp Image 2017-10-16 at 09.39.04

Als Fazit kann gezogen werden, es hat Allen viel Spaß gemacht, die Spielzeiten wurden versucht zu verteilen, so daß jeder annähernd die gleichen Spielanteile hatte. Die Mischung aus jung und etwas älter harmoniert und es kamen ein paar schöne Spielzüge zustande.

Dies gilt es nächste Woche zu bestätigen, wenn die Herren 2 zum Derby gegen Pfaffenhofen am Sonntag den 22.10 um 17.00 Uhr in der Anton Seitz Schule antritt.

Es spielten:

Lawatsch ( 2 Punkte, 0 Dreier ), Koch ( 2 ), Przybille J. ( 18/1 ), Bulecza ( 7/1 ), Amthor ( 8 ), Trost ( 9 ), Riedel ( 2 ), Przybille M. ( 15 ), Böhm ( 5 ), Dorweiler ( 4 ), Rade ( 4 )

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s